Dynamic Soccer School in Kooperation mit:

© 2019 by Dynamic Soccer School

TRAINING

Engagiert & kompetent

Für die zielgruppenorientierte Umsetzung unserer wertebasierten Fußballkonzepte bedarf es qualifizierter Trainerinnen und Trainer, die mit Leidenschaft und fachlicher Kompetenz arbeiten. Unser Trainerstab setzt sich aus Lizenzfußballtrainern und Pädagogen zusammen. Auch ehemalige Fußballprofis ergänzen ausgewählte Projekte und begeistern die Teilnehmer mit ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz.

Martin Rietsch

Gründer und Leiter der Dynamic Soccer School

Musa Otieno

105-facher kenianischer Nationalspieler,Co-Trainer der kenianischen Nationalmannschaft

​Sven Meinecke

U23 Spieler Werder Bremen, DFB-Stützpunkttrainer, Landesauswahltrainer, Trainerausbilder Bremer Fußball-Verband, Leiter der Eliteschule des Fußballs „Gymnasium Links der Weser“

Joanna Wolf

Deutsche Meisterin mit der TSG 1899 Hoffenheim, B-Lizenz Trainerin, DFB-Stützpunkttrainerin, Landesauswahltrainerin

Björn Rührer

U17 Spieler beim FC Carl Zeiss Jena, Eintracht Braunschweig, Torwarttrainer bei Eintracht Braunschweig

Dennis Ibrahim

Profi bei Fortuna Düsseldorf, in Portugal und Australien

Kurt Ritter

Profi bei Hannover 96 und Eintracht Frankfurt

Spielintelligenz kindgemäß trainieren

In unseren Fußballtrainings legen wir neben physischem und taktischem Training auch starken Wert auf das altersgerechte Erlernen von cleveren Spielzügen. Kinder und Jugendliche sollen mit dem Spielintelligenzansatz darin geschult werden, nicht nur gezielt ihre Kraft und ihren Körper, sondern auch ihren Kopf einzusetzen, um Spielsituationen bestmöglich gestalten zu können. Auf Grundlage des 4-Phasen-Modells „wahrnehmen – verstehen – entscheiden – ausführen“, das auf Horst Wein zurückgeht, trainieren wir das kognitive Spiel. Gemeinsame Analysen und Reflexionen sowie wechselndes Positionsspiel tragen dazu bei, das gesamte Potenzial der Kinder und Jugendlichen zu erkennen und sie darin zu fördern, es optimal zu entfalten.

Verletzungsprophylaxe

Um Ausfallzeiten aufgrund von Verletzungen und Erkrankungen im Fußball zu minimieren, gewährleisten wir durch unseren DSS Arzt eine aktive Verletzungsprophylaxe. Hierzu gehören auch sportgerechte Ernährung und optimale Regenerationphasen, die wesentlich dazu beitragen, das Verletzungsrisiko zu verringern. Vortragsveranstaltungen können individuell in Anspruch genommen werden.

Dr. Simeon Geronikolakis

Fußballarzt (u.a. beim DFB)