Dynamic Soccer School in Kooperation mit:

© 2019 by Dynamic Soccer School

EINSTIEG IN GUTE IDEEN

Die Dynamic Soccer School ist eine spannende Ergänzung zum herkömmlichen Fußballtraining der lokalen Vereinsarbeit. In mobilen Fußballcamps fördert unser qualifiziertes Trainerteam Kinder und Jugendliche über den Spaß am Fußball. Teilnehmer benötigen weder Vorkenntnisse, noch müssen sie einem Fußballverein angehören. Wir trainieren die Mannschaftssportart Fußball mit modernen Standards auf hohem Niveau und kombinieren den Sport mit Modulen zur Wertevermittlung. Ziel ist die ganzheitliche Förderung junger Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, ihren Talenten, Leidenschaften sowie Sozial- und Lebenskompetenzen. Werte wie Fairplay, Teamgeist, Respekt, Vertrauen und Toleranz stehen hierbei im Mittelpunkt unserer Arbeit.

DSC - Dynamic Soccer Circle

 

Mit dem Dynamic Soccer Circle bieten wir Bildungseinrichtungen und Fußballvereinen ein Veranstaltungsformat, das bereits in kurzer Zeit wertvolle Impulse gibt. Hauptzielgruppe sind Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Im Dynamic Soccer Circle kombinieren wir professionelles, modernes Fußballtraining unter dem Motto „FUNino Extravaganza“ mit Workshopmodulen. In Kooperation mit den Kampagnen „Mobbing stoppen – Werte vermitteln“, „suchtLOS“, „Sei eine Stimme“, „Against Racism – for a better tomorrow“ und der internationalen Initiative „Against Drugs and Violence“ decken wir somit in unseren Reflexions- und Präventionsworkshops Themen rund um Mobbing, Integration, Respekt, Toleranz, Zivilcourage, Rassismus, Gewalt, Sucht und Drogen ab.
 

Alle Themenmodule und Partnerkampagnen des DSC wurden vom Gründer und Leiter der Dynamic Soccer School Martin Rietsch aka 2schneidig initiiert und konzipiert. Sein Engagement ist mehrfach ausgezeichnet (2013 durch das Bayerische Kultusministerium; 2014 durch das Bundesministerium des Innern, den Deutschen Olympischen Sportbund und den Verband Deutscher Sportjournalisten mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports in der Sonderkategorie Integration; 2015-2018 mit weiteren Sozial- und Integrationspreisen).

Gute Vorbilder in der Gesellschaft zeichnen sich durch Talent und Charakterstärke aus. Der Dynamic Soccer Circle setzt in beiden Bereichen Impulse für Wachstum und Entwicklung. Erstmalig fand das DSC-Konzept Anwendung in einer niedersächsischen  Gesamtschule.  Ca.  500  Schüler  aus  drei   Jahrgängen  nahmen  an  unserem  Programm  teil.  Unterschiedliche Leistungsstände und Interessen konnten hierbei berücksichtigt werden. Den Abschluss und Höhepunkt des mehrtägigen  Projektes  bildete  ein Fußballturnier.  Die trainierten Fähigkeiten fanden Anwendung, Fairplay war das übergeordnete Bewertungskriterium, die Schulgemeinschaft rückte zusammen und die Schüler  konnten sich  in einem spannenden Finale mit der Mannschaft der Dynamic Soccer School -Trainer messen.

Schulleitung und Schüler lobten das innovative Konzept:

„Vielen Dank für das tolle Projekt bei uns“ (Schulleitung)

„Hat mega Bock gemacht“ (Bae J.)

„War sehr schön mit euch! Wiederholungsbedarf“ (Franzi A.)

„War sehr cool und hat viel Spaß gemacht und das Spiel auch“ (Lina L.)

„War richtig cool“ (Ben)

„Hat mega viel Spaß gemacht!“ (Franzi B.)

Unsere Trainingsschwerpunkte

Unsere Trainingsmethoden sind bedarfsorientiert und nach neusten Erkenntnissen des Kinder- und Jugendfußballs auf die Trainingseinheiten der Dynamic Soccer School zugeschnitten. Schwerpunkte liegen dabei auf Koordination, Ballannahme und Ballmitnahme, Passspiel, Schusstechnik, Torabschluss, Zweikampfverhalten und dem freien Spiel. Über unseren Leitgedanken „FUNino Extravaganza“ werden Bewegungsabläufe automatisiert und Teilnehmer erleben eine Vielzahl individueller Erfolgserlebnisse.

Zum Leistungsumfang der Dynamic Soccer School zählen darüber hinaus diverse Individualtrainingsformate, eine Torwartschule sowie Seminare und Vortragsformate, z.B. für Jugendtrainer. "Kinder- und Jugendfußball – Grundlegendes aus medizinischer und sportwissenschaftlicher Sicht“, aber auch Wissenswertes rund um Verletzungsprophylaxe, Ernährung und Regeneration gehören zu unseren weiterführen- den Themen.